Nagelöl

2 | Tägliche Pflege
Nagelhautpflege

Alle Nageltypen – verhärtete Nagelhaut, Irritationen

Nagelöl
Geschmeidigkeit für Nagelhaut

Das Nagelöl Aufbauende Pflege hilft bei sehr trockenen Nägeln und rissiger Nagelhaut. Rissige, irritierte Nagelhaut wird wieder saft und geschemidig. Empfohlen ist dieses Nagelöl zum Beispiel auch nach Garten- oder Hausarbeit, oder im Winter bei sehr trockener Heizungsluft, welche die Haut leicht austrocknen kann. Denn gerade trockene Luft setzt der Nagelhaut oft zu. Wenn dann noch physische Belastungen dazukommen, reisst die Haut schnell ein.

  • Pflegt intensiv rissige, irritierte oder verhärtete Nagelhaut
  • Spendet Feuchtigket
  • Zieht schnell ein
  • Macht die Nagelhaut weicher und geschmeidig

Das Nagelöl wird mittels des Pumpsprays einfach auf die Fingernägel aufgetragen und einmassiert. Beste Ergebnisse erzielen Sie bei täglich zweimaliger Anwendung. Das Nagelöl kann zusätzlich auch als Repair Kur angewandt werden. Dazu sollte es in der Anfangsphase nach jedem Händewaschen aufgetragen werden, danach wird es je nach Bedarf weiter eingesetzt.

Weitere Produkte für alle Nageltypen

Traubenkernöl unterstützt die Zellneubildung und stärkt den Nagel und die Nagelhaut. Die Nägel werden flexibler und biegsamer. Traubenkernöl ist ein Öl, welches nicht zu fettig ist, sondern eine feine Konsistenz hat. Es zieht besonders schnell ein und bietet durch seine gute Verträglichkeit viele Anwendungsmöglichkeiten.

Vitamin E besitzt deutliche antioxydative Eigenschaften als Radikalfänger und es schützt vor vorzeitiger Hautalterung. Es verbessert die Hautoberfläche und steigert das Feuchthaltevermögen.

Echinacea wirkt entzündungshemmend, abschwellend und antispetisch. Der Wirkstoff pflegt und beruhigt sensible, gereizte Haut.